Motto der GDM 2022

„Mathematikdidaktiker*innen im Dialog“

Dialoge spielen nicht nur in Lehr-lern-Prozessen in vorschulischen, schulischen und universitären Kontexten eine Schlüsselrolle, sondern auch im Kontext der Forschung.

Der Physiker David Bohm betont zur Klärung des Begriffs Dialog dessen griechische Wortherkunft (dialogos): dia für „durch“ „und logos für „das sinnvolle Wort“ im Sinne von „Bedeutung“: 
„The picture or image that this derivation suggests is of a stream of meaning flowing among and through us and between us. This will make possible a flow of meaning in the whole group, out of which may emerge some new understanding.“ (Bohn, 1996, S. 6)

Wir wollen in diesem Sinne Gelegenheiten für verbindende und sinnstiftende Dialoge zwischen Mathematik¬didaktiker*innen aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie vielen Gästen aus weiteren Ländern bei der GDM-Jahrestagung 2022 schaffen.

Wir freuen uns, mit euch in den Dialog zu kommen

 

Bohm, David. On Dialogue, edited by Lee Nichol, Taylor & Francis Group, 1996. ProQuest Ebook Central, http://ebookcentral.proquest.com/lib/senc/detail.action?docID=165503.