Arbeitskreise

Während des GDM-Monats 2021 werden einige Arbeitskreise ein dezentrales Online-Treffen organisieren. Eine Übersicht über Termine und Informationen zur Teilnahme finden Sie an dieser Stelle. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert.

AK Mathematikunterricht und Mathematikdidaktik in Österreich

 

Simon Plangg und Robert Schütky

 

Format: online (Programm wird noch bekannt gegeben)

Termin: Donnerstag, 04.03.2021, 15.00 - 17.00 Uhr

Homepage: https://www.jku.at/linz-school-of-education/gdm-arbeitskreis

Interessensbekundung: Mail; zusätzlich werden die Informationen per Email an die Teilnehmer*innen des AKs rausgeschickt

Ansprechperson: Simon Plangg (simon.plangg@phsalzburg.at) und Robert Schütky (robert.schuetky@kphgraz.at)

 

AK Empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik

 

Gabriele Kaiser und Timo Leuders

 

Format: online

Termin: Freitag, 26.03.2021, 14.00 - 16.00 Uhr

Homepage: -

Interessensbekundung: Mail; zusätzlich werden die Informationen per Email an die Teilnehmer*innen des AKs rausgeschickt

Ansprechperson: Gabriele Kaiser (gabriele.kaiser@uni-hamburg.de) und Timo Leuders (leuders@ph-freiburg.de)

Programm: Vortrag mit anschließender Diskussion

 

Eckhard Klieme (DIPF|Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation):

652mal Einführung quadratischer Gleichungen: Fachdidaktische Zugänge und Schülerkompetenzen im internationalen Vergleich

Im Rahmen der TALIS Video Study unterrichteten Lehrkräfte in Europa (u.a. Deutschland, England), Asien (Japan, Shanghai) und Lateinamerika das Thema „Quadratische Gleichungen“. Die fachdidaktischen Zugänge waren höchst unterschiedlich – z.B. bezüglich der Verknüpfung mit quadratischen Funktionen und Anwendungen, aber auch bezüglich der Reflexion von Lösbarkeit und Anzahl reeller Lösungen. Zusammen mit den Vor- und Nachtests, für die thematische Kompetenzstufen-Modelle entwickelt werden konnten, und Einschätzungen zur Unterrichtsqualität ergibt sich eine dichte Beschreibung dieses Kernstücks der Sek I. Die Lernergebnisse hängen wesentlich vom Vorwissen ab; Einflüsse des Unterrichts fallen kulturell unterschiedlich aus.

AK Mathematik und Bildung

 

Tanja Hamann und Markus Helmerich

 

Format: online

Termin: Mittwoch, 03.03.2021, 14.00 - 17.00 Uhr

Homepage: https://madipedia.de/wiki/Arbeitskreis_Mathematik_und_Bildung

Interessensbekundung: Mail

Ansprechperson: Markus Helmerich (helmerich@mathematik.uni-siegen.de) und Tanja Hamann (hamann@imai.uni-hildesheim.de)

 

AK Lehr-Lern-Labore

 

Jürgen Roth, Katja Lengnink und Holger Wuschke

 

Termin: Dienstag, 02.03.2021, 15.00 - 18.00 Uhr (AK Treffen) und 18.30 Uhr - open end (AK Socializing mit Mitgliedern und Freund*innen des AK)

Homepage: http://ak-lll.mathe-labor.de

Interessensbekundung: AK-Mitglieder werden informiert, nicht-AK-Mitglieder können sich per Mail an sprechergruppe-ak-lll@mathe-labor.de wenden

Ansprechperson: Sprechergruppe AK LLL (sprechergruppe-ak-lll@mathe-labor.de)

 

AK Stochastik

 

Karin Binder und Susanne Schnell

 

Digitales Angebot ist geplant (Vorträge mit anschließender Diskussion). Weitere Informationen folgen.

 

AK Problemlösen

 

Benjamin Rott und Nina Sturm

 

Format: online

Inhalt: Diskussion über "Streichholzprobleme" mit einem Impulsvortrag von Thomas Jahnke

Termin: Mittwoch, 17.03.2021, 16.00 - ??? Uhr

Homepage: -

Interessensbekundung: Bekanntgabe erfolgt noch

Ansprechperson: Benjamin Rott (brott@uni-koeln.de)

 

 

 

 

AK Interpretative Forschung

 

Birgit Brandt und Kerstin Tiedemann

 

Format: online

Termin: Mi, 18.03.2021 und Do. 19.03.2021, jeweils 14:00 - 18:30 Uhr (am 18. März gibt es zudem ein digitales Abendprogramm )

Homepage:https://madipedia.de/index.php?title=Arbeitskreis_Interpretative_Forschung&stable=0#Aktuelles

Interessensbekundung: bis 28.02.2021 (https://bildungsportal.sachsen.de/umfragen/limesurvey/index.php/243935?lang=de)

Ansprechperson: Kerstin Tiedemann (kerstin.tiedemann@uni-bielefeld.de) und Birgit Brandt (birgit.brandt@zlb.tu-chemnitz.de)

 

AK Frauen und Mathematik

 

Andrea Blunck, Renate Motzer und Christine Scharlach

 

Termin: Fr. 05.03.2021 9.00-11.30 Uhr

Homepage: https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/mntf/frauenbeauftragte/arbeitskreis-frauen-und-mathematik/
Interessensbekundung: Mail an Renate Motzer (Renate.Motzer@math.uni-augsburg.de)

Ansprechperson: Renate Motzer

Programm:

Beim Treffen des Arbeitskreises Frauen und Mathematik sind u.a. vorgesehen:

Ein Bericht von Andrea Reichenberger zu ihrer Arbeit über: Frauen in der Philosophie und Geschichte der Mathematik: Fallstudien im Schnittfeld von Philosophie- und Mathematikdidaktik

Dank der historischen Frauenforschung verfügen wir heute über ein fundiertes, breites und tiefes Wissen über Frauenkarrieren und ihre Barrieren in der Mathematik und ihrer Geschichte. Für einige mathematische Disziplinen ist gut untersucht, dass und aus welchen Gründen Forscherinnen für Innovationsphasen eine herausragende Rolle spielten. Demgegenüber ist die Frauenforschung in der Philosophiegeschichte der Mathematik bis heute ein Desiderat. Der folgende Beitrag verfolgt zwei Ziele: Erstens sollen Arbeiten von Frauen anhand von Fallstudien zum Status synthetischer Erkenntnis a priori in die Philosophie und Geschichte der Mathematik integriert und historisch wie systematisch kontextualisiert werden. Zweitens soll exemplarisch gezeigt werden, wie sich die Ergebnisse für eine gendersensible Unterrichtsgestaltung im Schnittfeld von Philosophie- und Mathematikdidaktik nutzen lassen.

Außerdem wird über den Stand der Überblicksseite „Sammlung von Beträgen zu 30 Jahre Forschung im AK Frauen und Mathematik“ berichtet und über neue Entwicklungen in diesen Arbeitsfeldern. Weiterhin wird das nächste Arbeitskreistreffen vorbereitet, das im Herbst stattfinden soll.

 

AK Mathematiklehren und -lernen in Ungarn

 

Gabriella Ambrus und Johann Sjuts

 

Format: online

Inhalt: thematischen Kurzbeiträgen  und drei Informationsberichte: von Ödön Vancsó, dem Leiter des Mathematikdidaktischen Zentrums an der Eötvös Loránd Universität Budapest, über die aktuelle dortige Situation, von Gabriella Ambrus über die Aktivitäten des Arbeitskreises und von Johann Sjuts über die bisherigen und die in Arbeit befindlichen Bände der Buchreihe "Mathematiklehren und -lernen in Ungarn".

Termin: Dienstag, 02. März 2021, 16.00 - 18.00 Uhr

Homepage: -

Interessensbekundung: Mail

Ansprechperson: Gabriella Ambrus (ambrus.gabriella@ttk.elte.hu) und Johann Sjuts (sjuts-leer@t-online.de)

AK Vernetzung im Mathematikunterricht

Thomas Borys, Matthias Brandl und Astrid Brinkmann

 

Format: online

Termin: Montag, 01.03.2021, 14.30 - 16.00 Uhr

Homepage: Informationen folgen

Interessensbekundung: Informationen folgen

Ansprechperson: Informationen folgen

AK ISTRON

Stefan Siller und Gilbert Greefrath

 

Format: online

Termin: Freitag, 19.03.2021, 11.00 - 13.00 Uhr

Homepage: Informationen folgen

Interessensbekundung: Informationen folgen

Ansprechperson: Informationen folgen

 

Ihr AK ist hier noch nicht vertreten, möchte aber ein Angebot im GDM-Monat machen, welches hier kommuniziert werden soll? Haben Sie neue Informationen zu Ihrem AK-Angebot? Schreiben Sie uns eine Mail an gdm2021@leuphana.de.