Mensa: Ausstattung und Gutscheine

Wegen Renovierungsarbeiten in der Hauptmensa stehen am Würzburger Hubland für alle Studierenden sowie das Hochschulpersonal – und damit auch für Sie als Tagungsgäste – derzeit im Wesentlichen folgende beiden Mensen zur Verfügung:

Mensateria Campus Hubland Nord Würzburg

Mensateria Hubland Nord, WürzburgDie Mensateria ist die vom Tagungsort, aber leider auch vom übrigen Campus aus, am besten zu erreichende Mensa. Sie liegt in Sichtweite zum Tagungsgebäude, ein kurzer Fußweg von rund 160 m über die Fußgängerbrücke führt Sie dorthin. Mit 500 Plätzen ist die Mensateria auch in der Tagungswoche (die in den Semesterferien liegt) voraussichtlich gut gefüllt, so dass es in Stoßzeiten schwer sein kann, einen Sitzplatz zu bekommen.

Die Mensateria bietet ein umfangreiches Speisenangebot, täglich frische Pizza, eine Pastatheke und ein Salatbuffet.

 

Interimsmensa Sprachenzentrum Würzburg

Interimsmensa am Hubland, WürzburgEine Alternative zur  Mensateria ist die Interimsmensa im Sprachenzentrum. Der rund 400 m lange Fußweg vom Tagungsort führt ebenfalls über die Fußgängerbrücke, an der Mensateria (s. oben) vorbei in einen flachen, roten Backsteinbau, das Sprachenzentrum. In der ehemaligen „Middle-School“ der US-Kaserne ist ein provisorischer Speisesaal mit 400 Sitzplätzen eingerichtet. Hier ist es in der Regel einfach(er), einen Sitzplatz zu finden.

Die Interimsmensa bietet einen kleineren Speiseplan, der unter anderem – in Erinnerung an die US-Army – täglich einen Burger umfasst. Auch hier gibt es ein Salatbuffet.

 

Preise & Bezahlung

Grundsätzlich ist in beiden Mensen Barzahlung möglich. Beachten Sie jedoch, dass Sie – unabhängig vom Status an Ihrer Heimathochschule – hier in Würzburg den Gästepreis (teuerste Kategorie) sowie zusätzlich einen Barzahlungsaufschlag von 10% zahlen müssen. Die jeweiligen Preise sind in den Onlinespeiseplänen und den Aushängen vor Ort angegeben.

Mensa-Gutscheine

Wir bieten im Zusammenhang mit der Tagungsbuchung einen Mensa-Gutschein des Würzburger Studentenwerks für jeweils ein Mittagessen an. Der Gutschein kann ausschließlich im Vorfeld der Tagung über ConfTool für den Festpreis von 8.– EU gebucht werden. Ein Gutschein umfasst ...

  • entweder: 1 Hauptkomponente, 2 Beilagen, 1 Dessert sowie 1 Getränk (Wasser, Softdrink in 0.5L PET-Flasche)
  • oder: 1 großen Salatteller vom Salat-Buffet, 1 Brötchen, 1 Dessert sowie 1 Getränk (Wasser, Softdrink in 0.5L PET-Flasche)

Lösen Sie einen Gutschein ein, verzehren aber weniger als auf dem Gutschein angegeben ist, so kann der Differenzbetrag nicht ausbezahlt werden. Der Gutschein ist in beiden oben genannten Mensen einlösbar, aber nur dort (und nicht etwa in den Cafeterien des Studentenwerks).

Bitte beachten Sie:

  • Ein Gutschein ist gültig für ein Mittagessen.
  • Was als "Hauptkomponente" gerechnet wird, hängt von der Auszeichnung des jeweiligen Gerichts ab. Heißt ein Gericht laut Aushang "Steak mit Pommes", so ist das (also Steak + Pommes) die Hauptkomponente – ist es allerdings als "Steak mit Pfeffersoße" ausgezeichnet und die "Pommes" haben einen eigenen Aushang bzw. Aufsteller, zählen die Pommes bereits als erste Beilage (selbst dann, wenn sie mit dem Steak auf einem Teller angeboten werden).
  • Ein kleiner Salat zählt als "Beilage".
    • In der Mensateria gibt es fertige Beilagen-Salatportionen in kleinen Schüsseln.
    • In der Interimsmensa gibt es diese vordefinierten Portionen nicht, dort können Sie als Beilage einen kleinen Salatteller vom Buffet selbst befüllen.

Sollten Sie in ConfTool bereits angemeldet sein, aber weitere Gutscheine buchen wollen, können Sie das bis zum Ende der Registrierung zur Tagungsteilnahme per Mail an info@gdm2020.de tun.