Muster und Strukturen im Mathematikunterricht der Grundschule - Vernetzungen in arithmetisch-geometrischen Lernumgebungen für den Anfangsunterricht

Prof. Dr. Simone Reinhold, Universität Leipzig
für Erzieher*innen und Lehrkräfte der Grundschule

Muster und Strukturen ziehen sich durch alle Inhaltsbereiche des Mathematikunterrichts in der Grundschule, dabei bleibt eine substanzielle Verschränkung verschiedener Inhaltsbereiche schwierig. Im Workshop erarbeiten wir verschiedene Lernumgebungen. Angebote mit besonderer Verbindung der Leitideen „Raum und Form", „Zahlen und Operationen" und „Muster und Strukturen" werden erprobt. Da arithmetischen und räumlich-visuellen Fähigkeiten eine besondere Rolle beim Erwerb elementarer Rechenkompetenzen zugeschrieben wird, wird der Übergang Elementar-Primarbereich und der Anfangsunterricht fokussiert.