Mit Zahlen spielen in der Kita und im Anfangsunterricht

Dorothea Tubach, TU Dortmund
für Erzieher*innen, Lehrkräfte im Anfangsunterricht, Sonderpädagog*innen

Im Workshop können Sie Spiel- und Lernumgebungen erkunden, die Sie so oder modifiziert in Ihrer Arbeit mit den Kindern in der Kita, im Anfangs- oder Förderunterricht etc. einsetzen können. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Erkundung von Beziehungen zwischen Zahlen. Dabei werden die zwei zentralen Fragen diskutiert:

  • Welche mathematischen Kompetenzen erwerben Kinder quasi nebenbei – nahezu unbemerkt - im Spiel?
  • Wie werden diese Kompetenzen den Kindern bewusst und in auch in anderen Kontexten verfügbar?